Dienstag, März 03, 2015

Skitour Litnisschrofen


Der Litnisschrofen (nach historischen Quellen auch Tennenbergkopf) ist 2.068 Meter hoch und wird im Winter vom Haldensee, vom Nässelwängle über die Krinnenspitze oder von der kleinen Ortschaft Rauth angegangen und über die südseitigen Hänge im Gipfelbereich erstiegen. Allen ambitionierten Skitourengehern und Freeridern sei die Westrinne ans Herz gelegt, ein unentdecktes Juwel in den Allgäuer Alpen. 





















Keine Kommentare:

Beliebte Posts